++ SV Schluchtern II macht sein Meisterstück und steigt in Kreisliga A auf ++ 2:11 Sieg in Neckarwestheim ++

Spielbericht 1. Spieltag Kreisliga B4

SV Schluchtern II – SGM Höchstberg/Tiefenbach II 6:0

Die neu formierte Mannschaft um ihren Spieletrainer Robin Guttleber startete mit einem deutlichen Sieg in die neue Saison. Die Tore waren stellenweise sehr schön herausgespielt. Bei besserer Chancenverwertung wäre noch das eine oder andere Tor möglich gewesen. Die Gäste waren in der Offensive viel zu harmlos um den SV Schluchtern II ernsthaft in Gefahr zu bringen. Der sehr gut leitende Schiedsrichter hatte keine Mühe mit der fairen Partie. Die gute Leistung des SV Schluchtern II lässt für die Zukunft hoffen. Weiter so !!

SV Schluchtern II: Felix Fiedler, Nils Wittmann, Nico Consalvo, Jürgen Haaf (73. Emin Karaaslan), Robin Guttleber, Jonas Külsheimer, Berkman Arne Frankenreiter (46. Robin Frank), Arlind Gashi, Mehmet Osmani, Jan-Philipp Hessert, Marco Gaus - Trainer: Robin Guttleber

SGM Höchstberg/Tiefenbach II: Tobias Bangert, Yannick Kelber (46. Maurice Lahner), Tim Schwarz, Johannes Gacs (46. Alexander Schwarz), Torben Mang, Mahmut Demiral, Daniel Mittmann, Marc Fauser, Mika Scherbaum-Rühl (65. Kevin Quenstedt), Marco Ciorra, Daniel Meckes - Trainer: Kevin Quenstedt - Trainer: Marc Fauser

Tore: 1:0 Marco Gaus (5.), 2:0 Marco Gaus (9.), 3:0 Jan-Philipp Hessert (21.), 4:0 Marco Gaus (47.), 5:0 Arlind Gashi (54.), 6:0 Erdem Zeybekoglu (77.)

Schiedsrichter: Ioannis Pervana (SV Heilbronn am Leinbach)

Zuschauer: 40


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 10.09.2023 um 15:28 von:
Guido Hutt
https://www.svschluchtern.de