++ Seite wird zur Zeit auf neue Saison umgestellt und ist nicht aktuell ++

1. Niederlage in 2023

SGM Krumme Ebene/N - SV Schluchtern 3:0

Die Gastgeber scheinen sich zu einem Angstgegner für SV Schluchtern zu entwickeln. Die letzten vier Spiele gingen allesamt verloren. Während die SGM in der Vorrunde dem SVS die erste Niederlage beibrachte, sorgten sie auch im Jahr 2023 für die erste Niederlage. In der ersten Hälfte war die Partie noch einigermaßen ausgeglichen. Nach der Pause entscheiden die Gastgeber mit einem Doppelschlag das Spiel. Der SV Schluchtern konnte über weite Strecken seine Stärken nicht ins Spiel bringen. Mit dem 3:0 war dann der Deckel drauf.

Die unmittelbaren Verfolger haben auch Punkte gelassen, deshalb hat sich an der guten Ausgangsposition de facto nichts geändert.

Nun gilt es am nächsten Sonntag gegen den TSV Botenheim wieder in die Spur zu kommen. Leider ohne unseren „capitano“ Corin Bechtel, der nach einer gelb/roten Karte für dieses Spiel gesperrt ist.

SGM Krumme Ebene: Poslovsky, Lustig Brenneis, Zoll, Rein (87. Bechtold), J. Wörner, M. Wörner, Gerstle, Marche, Bauschert (77. Neuer), Schaaf

SV Schluchtern: F. Guttleber, Schäfer, Kappes (49. Cauteruccio, 70. Alemanno), Martel,  Münzer (66. Köbl), Kücükzeybek, Weber, Bechtel, Alves, Haas, Kirsten (58. Wünsch).

Tore: 1:0 (57.) Jonas Wörner, 2:0 (61.) Marius Wörner, 3:0 (83.) Marius Wörner

Schiedsrichter: Henri Tscherwitschke (TV Echterdingen)

Gelbe Karten SGM: Gerstle (15.), M. Wörner (62.)

Gelbe Karten SVS: Kirsten (12.), Kücükzeybek (27.), Weber (36.), Guttleber (60.), Bechtel (80.), Alemanno (90.)

Gelb/Rote Karte SVS: Bechtel (82.)


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 16.04.2023 um 20:14 von: (Aktueller Stand vom 20.04.2023 um 19:00)
Guido Hutt
https://www.svschluchtern.de