++ SV Schluchtern II macht sein Meisterstück und steigt in Kreisliga A auf ++ 2:11 Sieg in Neckarwestheim ++

TV Oeffingen – SV Schluchtern 4:1

Nur noch die aller grössten Optimisten beim SV Schluchtern hegen nach der Niederlage in Oeffingen noch Hoffnung auf den Klassenerhalt. Bei noch 3 ausstehenden Spielen und 9 Punkten Rückstand auf den rettenden Platz und dazu noch das deutlich schlechtere Torverhältnis geht es nach einem Jahr wieder zurück in die Bezirksliga. Das Spiel war de facto ein Abziehbild von vielen Niederlagen in der laufenden Saison. Gegentore in den ersten Minuten und anschließend zu wenig Zugriff auf das Spiel um diesem eine Wende zu geben. Der Torjäger der Oeffinger Mert Okar schnürte in den letzten 20 Minuten noch einen Dreierpack und entschied letztendlich vollends die Partie. Der Treffer für den SVS war nur noch Ergebniskosmetik und ändert nichts am verdienten Sieg der Gastgeber.

TV Oeffingen: Manuel Haug, Myrdon Gorica, Laurent Hashani (83. Mircea Mailat), Veton Ahmeti, Alexander Grau, Edin Hodzic, Leonis Memaj (85. Mert Sönmez), Abdnour Chettibi (79. Paul Schwarz), Mert Okar, Malntin Ymerai (33. Louis Dao), Faton Sylaj - Trainer: Haris Krak

SV Schluchtern: Srjdan Groznica, Lorenz Martel (70. Mats Zetzsche), Taylan Nogaybel, Jonathan Steffl (70. Deniz Maurer), Benjamin Sejdinovic (72. Niklas Echtenacher), Cristiano Alves (72. Lukas Krämer), Fabian Kirsten, Yasin Kücükzeybek, Max Lamik, Soner Bostan, Bennet Kuen - Trainer: Taylan Nogaybel - Trainer: Yasin Kücükzeybek

Tore: 1:0 Faton Sylaj (2.), 2:0 Mert Okar (68.), 3:0 Mert Okar (80.), 3:1 Bennet Kuen (82.), 4:1 Mert Okar (90.+2 Foulelfmeter)

Schiedsrichter: Daniel Bechtel (TSV Bönnigheim) 

Zuschauer: 120


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 13.05.2024 um 17:39 von: (Aktueller Stand vom 18.05.2024 um 07:23)
Guido Hutt
https://www.svschluchtern.de