++ Mittwoch, 3. Juli im GESSMANN - Sportpark ++ Karlsruher SC zu Gast beim SV Schluchtern ++ Spielbeginn um 18.30 Uhr ++

SV Schluchtern gewinnt Pokalendspiel

SV Schluchtern – FC Union Heilbronn 3:2 n.V.

Einmal mehr hat sich im Unterländer Pokalendspiel der herausragende Charakter unserer Truppe gezeigt. Das Spiel begann denkbar schlecht für den SV Schluchtern. Schon nach 8 Minuten lag der SVS mit 0:2 im Hintertreffen. Schluchtern scheiterte in der Folgezeit am guten Heilbronner Torwart. Als kurz vor der Pause der SVS nach einer gelb/roten Karte in Unterzahl geriet, sahen die zahlreichen Zuschauer die Felle des SV Schluchtern davonschwimmen. Was sich dann allerdings nach der Pause abspielte war mehr als sehenswert. Kurz nach Wiederanpfiff konnte der SVS mit einem Doppelschlag das Spiel wieder offen gestalten. Erst verkürzte Torjäger Kevin Haas nach Vorlage von Pascal Münzer auf 1:2 und dann nutzte Soner Bostan ein Missverständnis in der Heilbronner Hintermannschaft zum Ausgleich. Zum Spielende wurde das Spiel etwas hektischer, letztendlich konnte sich keine Mannschaft mehr entscheidend in Szene setzen. So ging es in die Verlängerung. Cristiano Alves blieb es vorbehalten nach gut 100 Minuten den SV Schluchtern mit dem 3:2 Siegtreffer zum Double zu schießen.

Männer, das war eine herausragende Leistung, 81 Minuten in Unterzahl und ein 0:2 zu drehen ist ganz großes Kino.

Der ganze SV Schluchtern ist unheimlich stolz auf euch.

Simon und Marcel, tolle Arbeit !!

SV Schluchtern: Fabian Guttleber, Luca Wünsch, Francesco Cauteruccio, Soner Bostan, Fabian Weber (90. Felix Schäfer, 113. Jan-Philipp Hessert), Corin Bechtel (83. Santino Alemanno), Sebastian Kappes (46. Niklas Echtenacher), Cristiano Alves, Kevin Haas, Lukas Köbl, Pascal Münzer.

FC Union Heilbronn: Leon Dobler, Michael Wodarz (77. Elias Bizid), Marcel Wodarz (58. Halil Yildirim), Zhelyazko Kalinov, Elias Latic, Kevin Herrmann, Nebojsa Simikic, Deniz Baydin (71. Sebahattin Öztürk), Stefan Gündisch, Ben Zetzsche, Carlo Twyrdy

Tore: 0:1 (6.) Nebojsa Simikic, 0:2 (8.) Michael Wodarz, 1:2 (51.) Kevin Haas, 2:2 (55.) Soner Bostan,  3:2 (101.) Cristiano Alves

Schiedsrichter: Dennis Wirth (TSV Viktoria Stein a.K.)

Assistent 1: Nicolas Winter (Spvgg Oedheim)

Assistent 2: Johannes Renner (TSV Neudenau)

4. Offizieller: Jan Jakob Keim (TG Böckingen)

Gelbe Karten: Köbl (36.), Bostan (76.), Cauteruccio (82.), Bartl (106.), Alemanno (113.) alle SVS; Simikic (33.) FCU

Gelb/Rote Karte: Köbl (39.) SVS

Zuschauer: 450


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 08.06.2023 um 21:51 von: (Aktueller Stand vom 11.06.2023 um 09:34)
Guido Hutt
https://www.svschluchtern.de