++ Samstag, den 03.12.22 um 15:00 Uhr ++ SC Ilsfeld - SV Schluchtern I ++ Bezirksliga ++

Spielbericht Bezirksliga

SV Schluchtern – VFL Brackenheim 2:0

Es war das erwartet schwere Spiel gegen den VFL Brackenheim, der besser spielte als es der Tabellenplatz aussagte. Der SVS spielte in der ersten Hälfte überlegen und hatte auch die Mehrzahl an Torchancen. Es dauerte allerdings bis zur 20. Minute, bis Schluchtern in Führung ging. Einen Schuss von Alves an den Innenpfosten drückte Wünsch gekonnt aus etwas spitzem Winkel über die Linie. Bis zur Halbzeitpause das gleiche Bild. Der SVS überlegen, versäumte es aber das zweite Tor zu erzielen. In Hälfte 2 war das Spiel relativ ausgeglichen, nun hatten auch die Gäste ihre Möglichkeiten. Der Torhüter des SVS fischte einen Ball aus dem Winkel und verhinderte so den Ausgleich. Zur endgültigen Entscheidung traf Hessert in der Nachspielzeit. Somit gewann der SVS auch mal wieder zu Null, sehr zur Freude des Torhüters des SVS Fabian Guttleber.

SV Schluchtern: F. Guttleber, Wünsch, Bechtel (46. Hessert), Alves, Martel (69. Köbl), Kappes Kücükzeybek, Schäfer (81. Alemanno), Rauh (86. R. Guttleber), Bostan, Haas

VFL Brackenheim: Wahl, Mustafa, Dieterich, Cramer, Feder, Teku, Heckler, Harmann (81. Harmann), Camlice (81. Jallow), Agargün, Deigner

Tore: 1:0 (20.) Luca Wünsch, 2:0 (93.) Jan-Philipp Hessert

Schiedsrichter: Sebastian Schühl (1. FC Igersheim)

Gelbe Karten SVS: Kücükzeybek (47.), Köbl (75.)

Gelbe Karten VFL: Teku (58.), Dieterich (74.), Mustafa (82.)


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 06.11.2022 um 18:47 von: (Aktueller Stand vom 08.11.2022 um 20:36)
Guido Hutt
https://www.svschluchtern.de