++ Winterpause ++

U19 erreicht Achtelfinale im Bezirkspokal

SG Bad Wimpfen – SV Schluchtern 0:2

Unsere Jungs setzten sich im Pokalspiel bei der SG Bad Wimpfen hochverdient trotz Unterzahl über 96 Minuten mit 0:2 durch. Was sich jedoch über die gesamte Spielzeit auf und neben dem Spielfeld zugetragen hat, haben wir in dieser Art und Weise noch nie erlebt. Das hatte mit Respekt, Fairness, Gerechtigkeit und Sozialverhalten nichts zu tun. Fußball lebt sicherlich auch von Emotionen und man kann immer unterschiedlicher Meinung sein. Bei diesem Spiel kann es jedoch keine zwei Meinungen geben. Der allerhöchste Respekt gilt unseren Spielern, dem Trainerteam und unseren Zuschauern, dass man sich nicht aus der Reserve hat locken lassen und auf keinerlei Handlungen der am Spiel Beteiligten eingegangen ist. Die Gerechtigkeit hat am Ende gesiegt. Wir nehmen verletzte Spieler, eine Sperre und ganz viele Erfahrungen aus diesem Spiel mit. Aber wir werden uns sicherlich von NIEMANDEM unterkriegen lassen!

Glückwunsch an das gesamte TEAM für das Erreichen der nächsten Pokalrunde !!!!!!!!

Tore: 0:1 (21.) Luis Meier, 0:2 (61.) Nedzad Hasanovic

SR.: Tobias Grab (TSV Viktoria Stein)


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 06.10.2022 um 15:11 von: (Aktueller Stand vom 07.10.2022 um 09:06)
Guido Hutt
https://www.svschluchtern.de