++ Heimsieg ++ Landesliga Württemberg Staffel 1 ++ SV Schluchtern - SV Kaisersbach 3:1 ++

SV Schluchtern unterliegt Bezirksligisten

SV Schluchtern – FC Union Heilbronn 1:6

Während man letzten Woche das Spiel gegen einen Verbandsligisten siegreich gestalten konnte, gab es jetzt im nächsten Vorbereitungsspiel gegen den Bezirksligisten vom FC Union Heilbronn eine deutliche 1:6 Niederlage. Der SVS litt massiv unter einer kurzfristigen Personalnot, deshalb möchten wir uns an dieser Stelle beim „Aushilfstorhüter“  Emin Karaaslan für seinen Einsatz bedanken. Das soll aber die bärenstarke Leistung des Bezirksligisten in keiner Weise schmälern.

SV Schluchtern: Emin Karaaslan, Luca Wünsch (65. Levin Hosseini), Mark Rauh, Taylan Nogaybel, Mats Zetzsche (47. Lukas Krämer), Benjamin Sejdinovic, Cristiano Alves, Max Lamik, Deniz Maurer, Nedzad Hasanovic, Soner Bostan - Trainer: Taylan Nogaybel

FC Union Heilbronn: Domenik Lück, Michael Wodarz, Carlo Twyrdy (66. Riccardo Madaro), Eric Schiek (58. Salvatore Buttafuoco), Will Chinedu Ugarkovic (66. Gentian Hetemaj), Kevin Herrmann (66. Noel Görmez), Deniz Baydin, Marcel Wodarz (66. Mouha Camara), Zhelyazko Kalinov (69. Marvin Heide), Frank Silvain Teku, Michele Varallo (56. Finn Knott) - Trainer: Torsten Schlegel

Tore: 0:1 Frank Silvain Teku (27.), 0:2 Michele Varallo (42.), 0:3 Michele Varallo (45.+2), 0:4 Michael Wodarz (56.), 0:5 Riccardo Madaro (79.), 0:6 Frank Silvain Teku (82.), 1:6 Nedzad Hasanovic (89.)

Schiedsrichter: Roland Mayer (TSG Heilbronn)


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 11.02.2024 um 13:45 von:
Guido Hutt
https://www.svschluchtern.de