++ Absage ++SV Schluchtern I und SV Schluchtern II am 27.11.22 fallen den Witterungsbedingungen zum Opfer ++

Liebe Fans liebe Zuschauer,

zu dem heutigen Heimspiel unseres SVS dürfen wir Sie im Namen der Mannschaft recht herzlich hier im Gessmann Sportpark willkommen heißen.

Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen aus Wüstenrot und ihrem Trainer Oliver Köhler sowie den mitgereisten Funktionären und Zuschauer des Teams. Dem Schiedsrichter wünschen wir für das Spiel ein glückliches Händchen...

6. Spiel in 18 Tagen und 2. Heimspiel in Folge!

Die letzten 3 Wochen waren durchweg englische Woche und die Belastung war, aufgrund des dezimierten Kaders, immens. Unser SVS machte am Donnerstagabend beim Flutlichtspiel gegen die SG aus Bad Wimpfen dennoch einen guten und frischen Eindruck. Der SVS hatte mehr Spielanteile und versuchte sein spielerisches Konzept auf den Rasen zu bringen. Dies gelang bis zum finalen Pass ganz gut. Leider wie so oft in dieser Runde geriet man nach einem Konter mit 0:1 ins Hintertreffen. Unsere Mannschaft spielte aber unbeirrt weiter und versuchte sich weiterhin spielerisch Torchancen zu erarbeiten. In der 29. Minute schloss Soner Bostan einen Angriff des SVS perfekt ab und man erzielte den verdienten Ausgleich. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit muss Sebastian Kappes leider mit gelb/rot das Spielfeld verlassen und der SVS spielte fortan dezimiert weiter. Man merkte jedoch nicht dass unser Team in Unterzahl spielte. Ganz im Gegenteil. Die Mannen um Kapitän Corin Bechtel liefern einen starken Fight und versuchten auch weiterhin der spielerischen Linie treu zu bleiben. In der 75. Minute musste Keeper Fabian Guttleber eine Glanztat auspacken als Dobmeier alleine auf den Goalie des SVS zusteuerte. Somit war der SVS weiter im Spiel. Nun dezimierten sich auch die Gäste auf Wimpfen und man spielte 10:10. Der SVS schnupperte die Chance zum Sieg und schließlich waren es Soner Bosten, mit seinem 2ten Treffer, und Kevin Haas die zum Endstand von 3:1 trafen.

Ein durchaus verdienter Sieg bei dem ca. 40 Minuten in Unterzahl gespielt wurde. Chapeau.

Am heutigen Sonntag trifft der SVS auf den FV aus Wüstenrot. Der FV kämpft noch um den Klassenerhalt und wird somit kämpferisch alles in die Waagschale werfen, um heute Punkte aus dem Gessmann Sportpark zu entführen. Aus den Ergebnissen der Gäste in den letzten Wochen wird man nicht schlau. Bad Wimpfen wurde mit 3:0 geschlagen und zuletzt verlor man beim Tabellenschlußlicht aus Dürrenzimmern. Dies beweist eins ums andere Mal, dass in dieser Liga alles möglich und jeder an einem guten Tag jeden schlagen kann.

Daher gilt es Sieg am Donnerstag zu vergolden und den 4. Tabellenplatz zu sichern.

Dafür werden wir alles geben!

Wir sind wie immer auf unsere zahlreichen Unterstützer aus Schluchtern angewiesen. Nur gemeinsam sind wir erfolgreich!

In diesem Sinne: „Nur der SVS“

Sportliche Grüsse Simon Wörner

(Trainer SVS)


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 30.04.2022 um 23:59 von: (Aktueller Stand vom 01.05.2022 um 19:48)
https://www.facebook.com/377072069070580/posts/4829949873782755/