++ Heimsieg ++ Landesliga Württemberg Staffel 1 ++ SV Schluchtern - SV Kaisersbach 3:1 ++

Benjamin Sejdinovic wechselt zum SV Schluchtern

Einen weiteren Neuzugang konnte der SVS kurz vor Ende der Wechselfrist verbuchen. Benjamin Sejdinovic wird mit sofortiger Wirkung seine Schuhe im GESSMANN - Sportpark schnüren. Der 22-jährige Defensivspieler spielte zuletzt für den VfR Heilbronn und startet nach längerer Verletzungspause jetzt bei unserem SVS. In der Jugend spielte er für die TSG Hoffenheim in der U19 und U17 Bundesliga, später war er in der Oberliga bei der TSG Backnang am Ball

Herzlich willkommen Benjamin im GESSMANN – Sportpark, viel Spaß und viel Erfolg beim SVS ! 

Der VfR Heilbronn und der SV Schluchtern einigten sich darauf, dass Benjamin Sejdinovic nach seiner schweren Verletzung den SVS im Kampf um den Klassenerhalt in der Landesliga Württemberg in der Rückrunde unterstützt. Zudem ist es beiden Vereinen wichtig, sich im Rahmen seiner Möglichkeiten gegenseitig zum Wohle des Unterländer Fussballs zu unterstützen. Nach Saisonende wird Benjamin wieder an die Badstrasse zurückkehren. Es ist für beide Vereine ein Win-Win Situation. Wir wünschen dem VfR Heilbronn, dass er in dieser Saison seine Ziele erreichen und auch die mittel- und langfristigen nicht aus den Augen verlieren wird. Für den SVS geht es "nur" und ausschliesslich um den Klassenerhalt, da können natürlich Synergieeffekte nützlich sein. Das Unternehmen Klassenerhalt startet am Mittwoch, den 28. Februar gegen den SV Kaisersbach.  


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 26.01.2024 um 19:47 von: (Aktueller Stand vom 26.01.2024 um 20:46)
Guido Hutt
https://www.svschluchtern.de