++ Samstag, den 03.12.22 um 15:00 Uhr ++ SC Ilsfeld - SV Schluchtern I ++ Bezirksliga ++

SV Schluchtern – FSV Schwaigern 4:2

Der SV Schluchtern legte den Grundstein für den verdienten Sieg im Leintalderby schon in den ersten Hälfte. Soner Bostan nutzte eine Unaufmerksamkeit der Gastgeber zur frühen Führung. Cristiano Alves per Kopf (!) und Lorenz Martel per Distanzschuss erzielten die weitern Treffer zur klaren Pausenführung. Die Möglichkeiten der Gäste machte Keeper Fabian Guttleber gekonnt zunichte.

Nach gut einer Stunde verkürzte Schwaigern mit einem fulminanten Treffer von Fabian Herkert auf 3:1. Danach war es eine relativ ausgeglichen Partie. Soner Bostan stellte mit seinem zweiten Treffer an diesem Nachmittag die Zeichen endgültig auf Derbysieg. Schwaigern konnte zwar kurz vor Spielende mit einem Freistoß noch einmal auf 4:2 verkürzen, zu mehr reichte es aber nicht mehr. Wäre auch nicht verdient gewesen.

Fazit: Nach einer 100 % Leistungssteigerung gegenüber dem Vorsonntag konnte der SVS nach 4 sieglosen Spielen endlich mal wieder 3fach punkten. Chapeau !

Tore: 1:0 (11.) Soner Bostan, 2:0 (27.) Cristiano Alves, 3:0 (70.) Lorenz Martel, 3:1 (56.) Fabian Herbrik, 4:1 (81.) Soner Bostan, 4:2 (85.) Fabian Herbrik

Schiedsrichter: Marcus Portner (FC Bieckelkicker Erdmannhausen)


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 28.11.2021 um 18:58 von: (Aktueller Stand vom 28.11.2021 um 19:14)
https://www.facebook.com/377072069070580/posts/4342215802556167/