++ Winterpause ++

+++ NEWS +++ NEWS +++

++ Rückblick und Ausblick ++

+++ Winterpause +++

Nachdem die Spieltage an diesem Wochenende einmal mehr der Pandemie zum Opfer gefallen sind, schauen wir mal ein wenig zurück und ein wenig in die Zukunft.

Mit neuen Trainern und einigen neuen Spielern sind wir im August in die Saison gestartet.

Zielsetzung war bei der 1. Mannschaft „vorne mitspielen“ und bei der 2. Mannschaft eine sorgenfreie Runde zu spielen. Das ist uns, nüchtern betrachtet, nicht so ganz gelungen. Wenn man sich aber die Mühe macht einmal genauer hinzusehen, dann erklärt sich doch vieles.

Die lange Liste der (Langzeit-) Verletzten, die sich durch die ganze Vorrunde zieht, war kaum erklärbar und für die Betroffenen natürlich unschön !

Auf Grund dieser Tatsache sind die Verantwortlichen SV Schluchtern mit dem Erreichten natürlich zufrieden.

Bittere und hohe Niederlagen wie das 0:5 gegen den VfR Heilbronn oder der Tiefpunkt das 1:5 beim FC Union Heilbronn zeigten deutlich, dass der Kader in der Breite nicht die hohe Leistungsdichte hat.

Die 1. Mannschaft überwintert auf Platz 7 und holte aus 16 Spielen 8 Siege, 3 Punkteteilungen und 5 Niederlagen. Die Frage, wo wir mit voller Kapelle stehen würden stellt sich nicht, ist zu sehr hypothetisch.

Unter der Personalknappheit der 1. Mannschaft leidet natürlich auch die 2te Mannschaft in extremer Weise. Sie steht auf Platz 13 und holte aus 14 Spielen nur 3 Siege, eine Punkteteilung und 10 Niederlagen. Es fallen einfach viel zu viele Gegentore, 56 Stück in 14 Spielen, macht den glatten Schnitt von 4 pro Spiel. Jetzt aber die gute Nachricht. Sie steht nicht auf einem Abstiegsplatz, hat es also selbst in der Hand. Wenn sich die personelle Lage wieder entspannt, dann werden auch wieder bessere Ergebnisse kommen !

Wir wünschen beiden Mannschaften und den Trainern, trotz schwerer Zeiten, ein paar erholsame Wochen um Ende Februar 2022 wieder mit voller Kraft an den Start gehen zu können.

Vielleicht ja auch mit dem einen oder anderen Neuzugang, wir werden sehen…..

Sehr erfreulich aus Sicht der Fussballabteilung ist die Weiterentwicklung unserer Jugendfussballer.

Jugendleiter Jens Birkhold leistet mit seinem Team eine herausragende Arbeit. TOP !!

Wir sind auf einem guten und richtigen Weg !

Bedanken möchten wir uns bei unseren treuen Zuschauern, die auch auswärts nicht zwingend in der Unterzahl sind. Unterstützt beide Mannschaften auch im Jahr 2022, sie werden es euch durch gute Leistungen danken.

Außerdem wünschen wir allen Konkurrenten / Mitbewerbern etc., dass auch sie gut durch die Winterpause kommen und wir alle uns im Frühjahr wieder unserer Lieblingsbeschäftigung, dem Fußballsport, widmen können.

In den Farben getrennt, in der Sache vereint !

In diesem Sinne, NUR DER SVS !


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 04.12.2021 um 17:02 von: (Aktueller Stand vom 04.12.2021 um 17:33)
https://www.facebook.com/377072069070580/posts/4361938143917266/