++ Samstag, den 03.12.22 um 15:00 Uhr ++ SC Ilsfeld - SV Schluchtern I ++ Bezirksliga ++

+++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++

+ Wir, die Fussballabteilung des SV Schluchtern denkt es wäre mal an der Zeit, der Jugendabteilung des SV Schluchtern einmal öffentlich unseren Dank auszusprechen +

Der SVS hatte zu allen Zeiten immer mal wieder gute und sehr gute Jugendmannschaften, gute und sehr gute Jahrgänge. Aber noch nie in seiner mittlerweile 126 jährigen Geschichte so eine Masse an Top Jugendmannschaften. Jugendleiter Jens Birkhold macht mit seiner Truppe einen herausragenden Job. Der ganze SV Schluchtern ist stolz auf euch. Und der eingeschlagene Weg ist ja noch lange nicht zu Ende. Wir haben Jugendleiter Jens Birkhold einige Fragen gestellt (auch veröffentlicht im Stadionblatt am kommendem Sonntag). Bitte aufmerksam lesen. Wer Interesse hat den Weg der Jugendfussballs des SV Schluchtern mitzugestalten, gerne PN an uns, wir leiten es an die entsprechenden Stellen gerne weiter.

Die Fussballabteilung des SV Schluchtern 1896 e.V.

Hier das Interview !

--------------------------------------------------------------------------

Wie zufrieden bist du mit dem Saisonverlauf ?

Insgesamt kann man sehr zufrieden sein. Die E-Junioren konnten ihre ersten beiden Spiele in der Frühjahrsrunde gewinnen und stehen mit an der Tabellenspitze. Die D1-Junioren führen ebenfalls die Tabelle an und haben sich in den letzten Monaten sehr gut weiterentwickelt. Bei den D2-Junioren ist noch etwas Luft nach oben. Die Mannschaft wurde vor der Runde neu zusammengestellt und muss sich erst noch finden und lernen, die einfachen Fehler abzustellen. Bei den C-Junioren hatten wir ein schwieriges Auftaktprogramm und wir bringen nicht immer die nötige Konstanz auf den Platz. Wir haben aber mit diesem Team jetzt schon mehr erreicht, als zu Saisonbeginn zu erwarten war. Die B-Junioren sind das Überraschungsteam der Saison und führen vor den beiden Topfavoriten VFR Heilbronn und FC Union Heilbronn die Tabelle an. Im Pokal war leider im Halbfinale Endstation. Die A-Junioren haben nach schwankendem Beginn jetzt hoffentlich die Kurve gekriegt und konnten im letzten Spiel mit einem Sieg gegen den VFR überzeugen. Auch hier unterlag man unglücklich im Pokal Halbfinale. Unseren Kleinsten der F- Junioren und Bambinis sind auch wieder fleißig in den Spieltagsbetrieb eingestiegen.

-------------------------------------------------------------------------

Erzähl uns was zur neu ins Leben gerufenen Regionenliga ?

Die Regionenliga wird nächste Saison erst eingeführt. Je nach Anzahl der Absteiger aus der Landesliga qualifizieren sich die ersten 5 Mannschaften aus der aktuellen Bezirksstaffel für die neue Liga. Dort werden dann jeweils 5 Mannschaften aus Hohenlohe und 5 Mannschaften aus dem Unterland nächste Saison aufeinandertreffen. Mit den B-Junioren haben wir die Qualifikation bereits jetzt geschafft. Bei den A- und C-Junioren bin ich ebenfalls zuversichtlich, dass wir die Qualifikation schaffen werden. Damit wären wir dann als einer der ganz wenigen Vereine im Unterland mit allen drei Altersklassen überregional vertreten. Sollten die B-Junioren die aktuelle Platzierung ins Ziel bringen, stehen sogar Aufstiegsspiele zur Landesstaffel an. Die Attraktivität steigt damit sicherlich weiter an.

------------------------------------------------------------------------

Was tut sich sonst noch so in der Jugendabteilung ?

Wir haben uns nochmals etwas breiter und professioneller aufgestellt und konnten mit Georgios (Georgi) Triantafillakis einen sehr guten Mann für den Bereich Scouting/Nachwuchsförderung vom Weg des SV Schluchtern überzeugen. Er ist seit einigen Wochen bereits aktiv und kümmert sich um die Kaderzusammenstellungen, Trainerschulungen und steht uns allgemein mit Rat und Tat zur Seite. Darüber hinaus kümmert er sich darum, dass wir ab der neuen Saison ein zusätzliches Techniktraining im Bereich Kinderfussball anbieten können. Damit gehen wir den nächsten Schritt in der Entwicklung des Schluchterner Jugendfussballs.

--------------------------------------------------------------------------

Wir haben gehört, dass es dieses Jahr noch eine größere Ausfahrt mit der Jugend geben wird. Erzähl uns mal was davon.

Wir werden in den Pfingstferien auf Einladung von Hans-Jürgen Schaul mit 60 Spielern/Trainern vier Tage in die Nähe des Millstätter Sees fahren und dort ein All-Inclusive-Feriencamp beziehen. Neben viel Fußball werden wir eine Canyoning- sowie Rafting-Tour machen sowie den dortigen Hochseilgarten nutzen.

Darüber hinaus unterstützt uns Karl-Heinz Hommel bei den Buskosten. Für ein einheitliches Outfit hat die Firma Gessmann mit neuen T-Shirts gesorgt, welche zukünftig dann als Warmlauf-Shirts genutzt werden können. An alle drei geht jetzt schon im Namen der Jugendabteilung ein herzliches Dankeschön! Für unsere Jugendspieler fallen damit keinerlei Kosten an. Das werden bestimmt für alle 4 unvergessliche Tage und ein tolles Teambuilding-Event.

-------------------------------------------------------------------------

Möchtest du noch was loswerden ?

Ein Dank geht an das ganze Jugendmitarbeiter-Team. Ihr leistet wirklich eine tolle Arbeit! Was ich auch noch erwähnen möchte ist, dass die Mannschaften immer stärker zusammenwachsen. Außer dass man sich mannschaftsübergreifend immer wieder aushilft finde ich es sehr erfreulich, dass man sich auch als Zuschauer gegenseitig unterstützt.

Vielen Dank für das Interview, NUR DER SVS !!


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 05.05.2022 um 20:31 von: (Aktueller Stand vom 07.05.2022 um 06:27)
https://www.facebook.com/377072069070580/posts/4843081345802941/