++ Samstag, den 03.12.22 um 15:00 Uhr ++ SC Ilsfeld - SV Schluchtern I ++ Bezirksliga ++

+++ NEWS +++ NEWS +++

++ Bezirksliga Unterland ++

+ guter Start in die Saison +

SV Schluchtern – Spvgg Möckmühl 3:0

Der SV Schluchtern bestimmte über die 90 Minuten klar das Spiel. Die Gäste konnten sich kaum ernsthaft von dem Druck befreien. Dennoch dauerte es eine Stunde bis der Bann endlich gebrochen war. Es war fast eine Erlösung für den SVS als Pascal Wylezik zur Freude der einheimischen Anhänger zum 1:0 einköpfte. Schluchtern hielt den Druck aufrecht, die Tore 2 und 3 stellten dann die Weichen endgültig auf Sieg. Positiv war, dass der SVS sich nicht aus der Ruhe bringen ließ und immer eine spielerische Lösung suchte. Der einzige Kritikpunkt wäre die mangelhafte Chancenverwertung. Möckmühl hatte über die ganze Spielzeit keine ernsthafte Einschussmöglichkeit.

Der Auftritt lässt für die kommenden Wochen hoffen.

SV Schluchtern: Guttleber, Kappes, Martel, Cauteruccio (65. Wünsch), Weber (83. Consalvo), Bechtel, Bostan, Haas, Alves (65. Münzer), Rauh, Wylezik (74. Hessert)

Spvgg Möckmühl: Richter, Puchner, Kaiser, Hettinger, Murkovic, Meister, Stammer, Bühler (86. Wall), Raab (76. Kraft), Heiligenmann, Dotzauer

Tore: 1:0 (60.) Pascal Wylezik, 2:0 (79.) Kevin Haas,

3:0 (81.) Jan-Philipp Hessert

SR.: Marcel Lampert (FC Badenia Rohrbach a.G.)

GK: Martel (33.), Kappes (34.) beide SVS; Bühler (33.) (Möckmühl)


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 21.08.2022 um 18:21 von: (Aktueller Stand vom 27.08.2022 um 06:19)
https://www.facebook.com/377072069070580/posts/5144438225667250/